ZUTATEN

600 gMehl
250 gPuderzucker
200 gButter
6 ELHonig
2 ELKakaopulver
3Eier
1 Pck.Backpulver
1 TLLebkuchengewürz

ZUBEREITUNG

  1. Alles zu einem glatten Teig verkneten und über Nacht kalt stellen.
  2. Den Teig ca. 3-5 mm dick ausrollen und beliebige Figuren ausstechen.

  3. Bei 150-175 °C ca. 5-7 Minuten backen.
  4. Die noch warmen Lebkuchen mit verquirltem Eiweiß bestreichen.
  5. Die Lebkuchen sind sofort weich. In einer Plastikdose aufbewahren. Guten Appetit wünsche ich!

Für das Rezept bedanken wir uns bei Hana Kaci Kackovska.

Write A Comment