ZUTATEN

Für den Boden:

3 Pck.Butterkekse (3×175 g)
100 gButter
2 ELKakao
400 mlMilch

Für die Creme:

1 Pck.Schlagcreme-Pulver + Milch
1 TasseMilch
2,5 Tassen (200 ml) Kokos
50 gzerlassene Butter

Für die Schokoglasur:

200 mlSchlagsahne
100 gSchokolade

ZUBEREITUNG

  1. Butterkekse klein zerbröckeln. 100 g Butter zerlassen, Kakao hinzufügen und gut vermengen. Erst Milch und dann die zerbröckelten Kekse hinzufügen. Gut verrühren und auskühlen lassen.

  2. Eine Schüssel nehmen und Milch, zerlassene Butter, Kokos und das nach Packungsanleitung mit Milch aufgeschlagene Schlagcreme-Pulver hinzugeben und vorsichtig unterheben.

  3. Die Gugelhupfform bereitstellen, mit Frischhaltefolie auslegen und es kann losgehen mit dem Schichten. Erst die Kokoscreme hineingeben und schön glattstreichen. Darauf die Butterkeks-Masse geben und ebenfalls glattstreichen. In den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.

  4. Wenn es fest ist, die Frischhaltefolien entfernen und die Oberseite mit Schokoglasur überziehen. Für die Schokoglasur die Sahne erwärmen und in Stücke gebrochene Schokolade dazugeben.


Write A Comment