Zutaten 

Pizzabrötchen
6 Brötchen zum Fertigbacken aus dem Supermarkt
3 Eier
75 g gekochter Schinken
75 g Salami
2 Tomaten
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch bei Belieben
1/3 Dose Mais, ca. 200 g
Oregano oder Pizzagewürz
Salz und Pfeffer
3/4 Becher Schmand, 150 g
150 g Reibekäse

Pizzabrötchen backen:
Die Eier in kochendem Wasser 6 Minuten hart kochen und dann in kaltem Wasser abschrecken.

Eier, Schinken, Salami und Tomaten in Würfel schneiden. Zwiebel in Viertelringe schneiden. Zusammen mit dem Mais in einer Schüssel verrühren und mit den Gewürzen abschmecken.

Die Brötchen aufschneiden. Knoblauch klein schneiden. Knoblauch in den Schmand geben und den Schmand mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Brötchen mit dem Schmand bestreichen. Dann den Pizzabrötchen-Belag auf den Brötchen verteilen und zuletzt den Reibekäse aufstreuen.

Guten Appetit

Zutaten 

Pizzabrötchen
6 Brötchen zum Fertigbacken aus dem Supermarkt
3 Eier
75 g gekochter Schinken
75 g Salami
2 Tomaten
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch bei Belieben
1/3 Dose Mais, ca. 200 g
Oregano oder Pizzagewürz
Salz und Pfeffer
3/4 Becher Schmand, 150 g
150 g Reibekäse

Pizzabrötchen backen:
Die Eier in kochendem Wasser 6 Minuten hart kochen und dann in kaltem Wasser abschrecken.

Eier, Schinken, Salami und Tomaten in Würfel schneiden. Zwiebel in Viertelringe schneiden. Zusammen mit dem Mais in einer Schüssel verrühren und mit den Gewürzen abschmecken.

Die Brötchen aufschneiden. Knoblauch klein schneiden. Knoblauch in den Schmand geben und den Schmand mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Brötchen mit dem Schmand bestreichen. Dann den Pizzabrötchen-Belag auf den Brötchen verteilen und zuletzt den Reibekäse aufstreuen.

Guten Appetit


Write A Comment