ZUTATEN

1 kgfrische Pilze
nach Bedarf Pilzbrühe
1 St.Pilzbouillon
1 St.große Zwiebel
nach Geschmack Salz, Pfeffer
helle Mehlschwitze
Sahne
Essig zum Abschmecken

ZUBEREITUNG

  1. Die Pilze putzen, schneiden, 10 Minuten aufkochen, durchseihen und die Brühe auffangen.
  2. Die Zwiebel in Öl anbraten, die Pilze dazugeben, mit der Brühe ablöschen, salzen, pfeffern und die Pilzbouillon dazugeben.

  3. Die Soße aufkochen, andicken, vom Herd nehmen, die Sahne hinzugeben und mit Essig abschmecken.

Quelle: Vaření a pečení s radostí


Write A Comment